unsere Behandlungszeiten
Montag - Freitag: 7.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 8.00 - 12.00 Uhr

           
Menu
Seniorenzahnheilkunde
 
Generell unterscheidet sich die Alterszahnheilkunde von der „normalen Zahnheilkunde“. Sie berücksichtigt die  Umständen vorhandene körperliche oder geistige Beeinträchtigungen, Verhaltensstörungen und spezielle persönliche Eigentümlichkeiten des älteren Patienten. 
Durch die Verschlechterung des Sehvermögens und Geruchsinns sowie durch das Nachlassen der manuellen Fähigkeiten, gelingt dem älteren Patienten die häusliche Mundhygiene oft nur erschwert. Vor allem Karies und Zahnfleischerkrankungen, aber auch Abrasionen, Erosionen, Rezessionen und Pilzerkrankungen sind die Folge der unzureichenden Zahnpflege. Dennoch ist besonders für Senioren entscheidend, die Kaufunktion, Ästhetik und Phonetik zu erhalten um Lebensqualität und Ernährung zu sichern.
 
Durch hormonelle Veränderungen kommt es sehr häufig zu eingeschränkten Funktion der Speicheldrüsen. Dies führt dazu dass die natürliche Schutzfunktion, Ab puffern des Säureangriffs, nicht mehr gewährleistet ist. Somit kommt es zu Glattflächenkaries, Parodontitis, Geschmacksbeeinträchtigung, Mundwinkelrhagaden und oft zu mangelhaftem Halt des herausnehmbaren Zahnersatzes.
 
Aus den zuvor genannten Gründen ist die Vorsorge natürlich auch im Hohen Alter zweimal im Jahr empfehlenswert, ebenso wie die professionelle Zahn- oder Prothesenreinigung.
 
Unser behindertengerechter Eingang zur Praxis, sowie die ansonsten ebenerdig-gestalteten Räumlichkeiten ermöglichen einen adäquaten Zugang in unsere Praxis für beeinträchtigte Personen. Mithilfe regelmäßiger Kontrolluntersuchungen in der Praxis oder bei Hausbesuchen kann jeder Patient von uns betreut und individuelle beraten werden. Wir betreuen das Seniorenzentrum Haus Edelberg schon seit über 15 Jahren und führen dort alle 6 Monate unseren Vorsorgeuntersuchungstag durch.
 
Zu längeren Terminen bieten wir unseren Patienten nach Absprache einen Shuttle Service an. Bitte sprechen Sie unsere Damen an der Rezeption an.